tanja.geisler@steuer2.at | +43 676 72 42 822 | facebook |

Lohnverrechnung

Neben der Anmeldung Ihrer Mitarbeiter nehmen wir die monatlichen Abrechnungen vor und übermitteln die Jahreserklärungen an die Behörden. Wir vertreten Sie bei gemeinsamen Prüfungen lohnabhängiger Abgaben.

Gerne berechnen wir Ihnen die Kosten für einen Dienstnehmer vorab, wenn Sie überlegen einen Dienstnehmer einzustellen oder beraten Sie bei der Einführung unterschiedlicher Entlohnungssysteme.

Auch in arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte beachten Sie, dass alle Arbeitnehmer vor ihrem Arbeitsantritt bei der Gebietskrankenkasse anzumelden sind. Wenn Sie Ihren Lohnverrechner für eine rechtzeitige Anmeldung nicht erreichen, führen Sie selbst eine sogenannte Mindestangaben-Anmeldung vorab durch.

Bei der Mindestangaben-Meldung ist die Angabe von Dienstgeberkontonummer, Name und Versicherungsnummer des Arbeitnehmers sowie Ort und Tag der Beschäftigungsaufnahme erforderlich. Die Mindestangaben-Meldung hat grundsätzlich über ELDA zu erfolgen. Ist die Einbringung auf elektronischen Wege unzumutbar, kann sie auch telefonisch unter +43 5 78 07-60 durchgeführt oder mittels Formular an +43 5 78 07-61 gefaxt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter http://www.sozialversicherung.at/portal27/portal/esvportal/channel_content/cmsWindow?action=2&p_menuid=499&p_tabid=5&p_pubid=5698

Innerhalb von sieben Tagen nach Beschäftigungsaufnahme muss eine vollständige Anmeldung nachgeholt werden.

Buchhaltung neu

 

Buchhaltung jetzt automatisiert und günstig!

Nähere Informationen unter Buchhaltung neu.

Fragen?

Stellen Sie Ihre Anfrage hier. Ich garantiere Ihnen eine rasche Rückmeldung